Die Fabrikation - State of the art -

  • Neues 15-Meter-Bearbeitungszentrum für die unterschiedlichen Aluminium-Strangpressprofile
  • 5-Achsen-Bearbeitungszentrum mit automatischer Spanner-Verstellung
  • Parallele Bearbeitung von zwei 5-Meter-Profilen mit Schnittoptimierung
  • Gleichzeitige Bearbeitung unterschiedlicher Spülgastanks an einem Profil
  • Neues Bearbeitungszentrum mit Stangenlader
  • 2-Spindel-Vollautomat für alle RECO-Adapter und Ventileinsätze
  • Vorgeschalteter Stangenlader für eine computergesteuerte Fertigung mit hohen Stückzahlen

Von der 3-D-Konstruktion direkt auf das Bearbeitugszentrum

 

 

Die neue RECO-Fertigung ermöglicht die Übergabe der Konstruktionsdaten direkt an die Maschinen. Optimierte Arbeitsabläufe sorgen für eine kostengünstige und effiziente Auftragsabwicklung. Mit diesen Investitionen haben wir unser Ziel erreicht, jeden Spülgastank innerhalb von 10 Arbeitstagen liefern zu können. Auch Einzelanfertigungen können in dem genannten Zeitraum geliefert werden. Aus einem Profil können unterschiedliche Spülgas-Tanksysteme in einem Arbeitsgang gefertigt werden.